Kfz-Sachverstaendiger
Home
Sie befinden sich hier:
 
 
 
Unfallschaden Übersicht Haftpflichtschaden Kaskoschaden
 

Soweit Ihr Fahrzeug bei einer Kollision oder einer anderen schadensauslösenden Einwirkung beschädigt wurde, sind je nach Verschuldenssituation verschiedene Anspruchsgrundlagen relevant, welche nachfolgend näher dargestellt werden und inhaltlich abweichende Begutachtungen durch Ihren Sachverständigen erfordern.

 
 

Wurde Ihr Fahrzeug durch einen anderen Verkehrsteilnehmer durch dessen Verschulden beschädigt, haben Sie Schadenersatzanprüche an den Fahrzeugführer bzw. die Haftpflichtversicherung des gegnerischen Fahrzeuges.
Im versicherungstechnischen Sprachgebrauch sind Sie dann Anspruchsteller (auch AS oder ASt abgekürzt), weil Sie als Geschädigter Ansprüche an den Schadenverursacher bzw. dessen Versicherung stellen.
Der Unfallverursacher bzw. der Halter des gegnerischen Fahrzeuges nimmt zur Befriedigung Ihrer Schadensersatzansprüche die Versicherung des gegnerischen Fahrzeuges in Anspruch und erscheint im Zuge der weiteren Schadensabwicklung als Versicherungsnehmer (abgekürzt : VN).

 

Soweit Ihr Fahrzeug durch das Verschulden des Unfallkontrahenten beschädigt wurde, haben Sie Anspruch auf Wiederherstellung (Reparatur) des Fahrzeuges bzw. den entsprechenden Wiederherstellungsaufwand ( Erläuterung s. unter "Haftpflichtschaden") oder im Totalschadensfall auf den Wiederbeschaffungswert Ihres Fahrzeuges. Unter den vorstehend aufgezeigten Bedingungen haben Sie -abgesehen von einem Bagatellschaden mit einem Reparaturaufwand von unter ca. 750 EUR - immer das Recht einen Sachverständigen Ihrer Wahl mit der Begutachtung des Fahrzeugschadens zu beauftragen, um Ihre Schadensersatzansprüche zu belegen.

Ausführliche Informationen zu diesem Thema sind für Sie unter dem Reiter Haftpflichtschaden hinterlegt.

 
  Sind Sie in der unglücklichen Lage, einen Verkehrsunfall selbst oder teilweise verschuldet zu haben, besteht bei Abschluss einer Vollkaskoversicherung Anspruch auf Reparatur oder den Wiederbeschaffungswert -evtl sogar auf den Neupreis- Ihres Fahrzeuges, falls Totalschaden eingetreten ist. Hier sind eine Vielzahl vertraglicher Bedingungen zu beachten, welche unter dem Reiter Kaskoschaden dargestellt werden.
In der Teilkaskoversicherung sind weitere Risiken wie Brand, Entwendung, Tier-/ Wildschäden, Glasbruch, Hagelschäden u.a. versichert, welche ebenfalls hier erläutert werden.
 
 
 
  Bitte beachten Sie, dass die hier zusammengetragenen Informationen eine Beratung und gegebenenfalls die Durchsetzung Ihrer Ansprüche durch einen Rechtsanwalt nicht ersetzen können.
Auf den folgenden Seiten wollen wir lediglich die Informationen zusammenstellen, welche von unsere Kunden erfahrungsgemäß im Zusammenhang mit der Gutachtenerstellung abgefragt werden.
 
Startseite
 
 
    © Sachverständigenbüro Nern  
 
  Kfz-Sachverständiger Anfrage stellen   |   Kfz-Sachverständiger Auftrag erteilen    |   Abtretung Download   |   Impressum